Unsere Leistungen

"Schöne Zähne ein Leben lang!"

Durch ständige Fortbildungen können wir Ihnen qualitativ hochwertige Kieferorthopädie anbieten

Herausnehmbare ZahnspangenFestsitzende ZahnspangenErwachsenenbehandlungFunktionsdiagnostikSpezielle kieferorthopädische ProphylaxeSportmundschutzBlasinstrumentenschutzFestsitzende Retainer

Ein Kieferorthopäde - was ist das?

Ein Kieferorthopäde ist ein Fachzahnarzt, der sich auf die Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen spezialisiert hat. Diese Bezeichnung darf nur führen, wer eine mind.
4-jährige ganztägige Weiterbildung - nach dem abgeschlossenen Zahnmedizinstudium - absolviert hat. Die Weiterbildung beginnt mit einem Jahr allgemein zahnärztlicher Tätigkeit gefolgt von einer dreijährigen
ganztägigen Weiterbildung in einer ausbildungsberechtigten
Fachzahnarztpraxis und in der kieferorthopädischen Abteilung einer Universitätszahnklinik.

Im Rahmen einer Fachzahnarztprüfung wird die Qualifikation vor dem Prüfungsausschuss der Zahnärztekammer abgelegt.

Die Bezeichnung Fachzahnarzt für Kieferorthopädie garantiert Ihnen umfassendes Wissen auf dem Gebiet der Kieferorthopädie.

Herausnehmbare Zahnspangen

Die lose im Mund sitzenden Zahnspangen haben eine sanfte biologische Wirkung und werden von den Patienten selbst eingesetzt und herausgenommen.

Muskeln und Weichgewebe im Mund werden trainiert und dadurch Biss­lage und Kiefer-
stellung korrigiert.

Die Zahnspange wird regelmäßig während der Behandlung von uns kontrolliert und
angepasst.

Wir fertigen die Zahnspangen nach den Farbwünschen des Patienten mit dem Logo des Lieblingsfußballvereins oder anderen Motiven an.

Festsitzende Zahnspangen

Dieses System besteht aus Brackets, die auf die Zähne geklebt und mit Draht(Bogen)
verbunden werden. Durch die Kräfte des Bogens werden die Zähne in die richtige
Stellung positioniert.

Eine kieferorthopädische Behandlung muss nicht hässlich sein!

An Stelle der herkömmlichen Metallbrackets können Ästhetikbrackets (Keramik- oder
Minibrackets) oder die modernen selbstligierenden Brackets verwendet werden, die eine verkürzte Behandlungsdauer und eine geringere zahnschonende Kraftabgabe garantieren.

Es sieht schöner aus, geht schneller, tut weniger weh!

Erwachsenenbehandlung

Eine Zahnregulierung ist auch im Erwachsenenalter gut möglich. Hier geht es nicht nur
um Schönheit, sondern - unter medizinischen Aspekten - die Verbesserung der Funktion des Gebisses, um Gesund­heit und Lebensqualität in Einklang zu bringen.

Der erwachsene Patient möchte eine möglichst unauffällige Lösung. Wir bieten Ihnen
zahnfarbene Brackets und Drähte sowie die Korrektur durch transparente, herausnehmbare Schienen an.

Sogar prominente Persönlichkeiten wie Schauspieler und Sportler tragen selbstbewusst Zahnspange.

Funktionsdiagnostik

Viele Beschwerden wie Kiefergelenkknacken, Muskulaturbeschwerden, Kopfschmerzen, Knirschen, vorzeitiger Knochenabbau lassen auf eine Fehlstellung der Zähne bzw. der Kiefergelenke schließen.

Bei der genannten Funktionsanalyse werden verschiedene Untersuchungen der Kiefergelenke und der Muskulatur durchgeführt, welche Aufschluss über erforderliche Maßnahmen geben.

Durch diese speziellen Untersuchungen können Probleme vermieden oder bei Erkennen von Beschwerden besonders therapiert werden.

Spezielle kieferorthopädische Prophylaxe

Während einer kieferorthopädischen Behandlung sind spezielle vorbeugende Maßnahmen zur Verhütung von Karies und Parodontitis als wichtiger Grundbaustein lebenslanger Zahngesundheit sinnvoll.

Wir empfehlen unseren Patienten, begleitend zur kieferorthopädischen Behandlung, ein gezieltes Prophylaxeprogramm an.

Eine Ergänzung zur Kassenprophylaxe, die in der Regel der Hauszahnarzt übernimmt.

Sportmundschutz

Ob beim Fußballspielen, Skilaufen, Inlineskaten, Boxen, Eishockey etc., der Mundschutz ist ein unbedingtes "Muss" für alle Trendsportarten.

Deshalb verwenden Spitzensportler häufig diese Schutzmaßnahme.

Der Sportmundschutz schützt Ihre Zähne und die Ihrer Kinder!

Blasinstrumentenschutz

Musik kann auch mit "fester Klammer" Freude machen!

Damit beim Musizieren die Lippe nicht in die Brackets gedrückt wird, was Schmerzen verursachen kann, fertigen wir einen speziellen Schutz an, der einfach über die Brackets gesetzt wird.

Festsitzende Retainer

Langjährige Erfahrungen zeigen, dass herausnehmbare Abschlussgeräte nicht mehr genug getragen werden. Dies hat zur Folge, dass die Zähne wieder in ihre ursprüngliche Stellung zurückwandern wollen.

Der festsitzende Retainer ist eine "Langzeitstabilisierung", der ganz allein arbeitet, ohne dass man ihn spürt und sieht. Er wird nicht sichtbar an der Zungen- oder Gaumenseite angebracht. 

Es geht hier nicht nur um Schönheit!